Impfhelfer/innen (w/m/d) gesucht

Die Impkampagne ist erfolgreich angelaufen. Am 07.01.2021 haben BewohnerInnen und Mitarbeitende unseres Alten- und Pflegeheimes ihre erste Impfung erhalten. Wir suchen weiterhin noch Pflegefachkräfte und Kolleginnen/Kollegen aus dem Gesundheitswesen, die bereit sind als Impfhelfer/innen und/oder Tester/innen (w/m/d) - vor allem an den Wochenenden - die Umsetzung der Impfkampagne in Bremen zu unterstützen. Die Stellen (Vollzeit, Teilzeit oder in geringfügiger Beschäftigung) sind befristet bis 31.05.2021, ggfs. länger, zu besetzen. Danach ist eine Weiterbeschäftigung in der Pflege möglich.

Das DRK und die Bremische Schwesternschaft vom Roten Kreuz e.V. haben den Auftrag, mit mobilen Impfteams z.B. in Altenheimen oder auch in der Messehalle zu impfen und zu testen (jeweils extra Teams). Sollten Sie aus der Übung sein, frischen wir Ihre Fertigkeit zur Verabreichung des Impfstoffs gerne auf. Geimpft wird an 7 Tagen pro Woche. Es erwartet Sie eine Vergütung nach DRK-Tarif.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:
Bremische Schwesternschaft vom Roten Kreuz e.V.
z.H. Friederike Juchter
St.-Pauli-Deich 26 - 28199 Bremen
E-Mail: f.juchter@schwesternschaft-bremen.drk.de
Telefon 0421 – 55 99 385
Web: www.schwesternschaft-bremen.de

Zurück zur Übersicht
Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.